Lammrücken im Bärlauch-Zucchinimantel

An Frischkäsesoße mit Kartoffelküchlein

Rezept von: Hotel Restaurant Landhaus Appel, Schotten Betzenrod

Zutaten für 4 Personen:

1 Lammrücken ausgebeint ca. 720 g
1 kg Kartoffeln
1 Bund Bärlauch
1 Ei
2 kleine Zucchini
etwas Mehl
4 Zucchiniblüten
Muskatnuss
Rosmarinzweige
Thymian
200 g Frischkäse
Salz
100 ml Schlagsahne
Pfeffer
Schalottenzwiebel
Schnittlauch

Zubereitung:
Lammrücken vom Fett befreien und in Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian und Rosmarinzweige zugeben, im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 8 Min. braten.

Kartoffeln schälen und fein reiben, Salz, etwas Muskatnuss, 1 Ei und etwas Mehl zugeben und verrühren. In der Pfanne mit Schmelzmargarine kleine Pfannküchlein braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen.

Schalottenzwiebel klein würfeln, in Butter anschwitzen, Frischkäse und Schlagsahne zugeben, glattrühren, aufkochen lassen und mit weißem Pfeffer, Salz und geschnittenem Schnittlauch würzen.

Zucchini und Bärlauch waschen; Zucchini in hauchdünne lange Scheiben schneiden, kurz in der Pfanne mit Olivenöl schwenken, Bärlauchblätter 3 Sek. im kochenden Wasser blanchieren.

Den rosa gebratenen Lammrücken zuerst mit Bärlauchblätter und dann mit Zucchinischeiben einrollen, in Tranchen schneiden und an Frischkäsesoße anrichten.

Kartoffelküchlein dazu reichen.

zurück