Schwarzbiergulasch vom Lamm

Rezept von: Jägerhof, Maar

Zutaten für 6 Personen:
1.200 g Lammfleisch aus der Schulter, in 2 cm große Würfel geschnitten
1.200 g  geschnittene Zwiebelstreifen
   300 g  Möhren in feine Streifen schneiden
   250 g  Sellerie in feine Streifen schneiden
   250 g  Lauch in feine Streifen schneiden
   100 g  Butterschmalz
     50 g  körniger Senf
        2 l  Schwarzbier
   100 g  Tomatenmark
         2   Lorbeerblätter
 Schwarzer-Pfeffer frisch gemahlen
 Salz
 frischer Knoblauch

Zubereitung:
Das Fleisch in Buttaris gut anbraten, hellbraun wieder herausnehmen.
Nun die Zwiebel hellbraun dünsten.
Das Fleisch, die Möhren, den Lauch und den Sellerie dazu.
Gewürzt wird nun mit Salz, Pfeffer, Senf und Knoblauch.
Ist nun alles schön angebraten, mit Tomatenmark anschwitzen und mit dem Bier ablöschen und bis zu 1/3 einkochen, mit Fleischbrühe auffüllen solange kochen bis das Fleisch weich ist.
Durch die Zwiebel erhält der Gulasch die richtige Bindung.
Als Beilage eignen sich Knödel jeglicher Art (Semmelknödel und Kartoffelknödel) oder hausgemachte Nudeln bzw. Dampfnudeln.

zurück